Sonographie der Schilddrüse

Die Sonographie der Schilddrüse erlaubt uns einen für den Patienten ungefährlichen Blick unter die Haut des Menschen ohne diesen aufzuschneiden.

Wir können hier Veränderungen in der Struktur und dem Aufbau des Schliddrüsengewebes erkennen.  Auch ist es uns möglich die weiteren Halsweichteile wie Lymphknoten und die großen  Halsgefäße darzustellen, sodass also auch eine Aussage über das Organ der Schilddrüse hinaus möglich ist.

Es ist wichtig zu betonen, dass Ultraschalluntersuchungen für den Menschen ungefährlich sind.