Hautkrebsvorsorge

Ab dem 20. Lebensjahr wird von den Krankenkassen alle zwei Jahre eine Hautkrebsvorsorgeuntersuchung den Versicherten angeboten.

Diese Vorsorgeuntersuchung ist sehr wichtig, da  der Hautkrebs die häufigste Krebsform ist.

Im Rahmen dieser Vorsorge wird die Haut des gesamten Körpers unter Einbeziehung der sichtbaren Schleimhäute untersucht. Sollten sich hierbei Auffälligkeiten herausstellen, werden wir Sie zu einem Hautarzt überweisen, der die weitere Diagnostik und Therapie fortführt.