Kann ich jemanden mitbringen zur Untersuchung?

Selbstverständlich können Sie sich von Ihrem Partner, Ihrer Freundin, Mutter oder sonstigen Vertrauensperson begleiten lassen. Während der Schwangerschaft z.B. sind die werdenden Väter häufig dabei, ebenso bringen gerade junge Mädchen insbesondere beim ersten Besuch gerne jemanden mit. Bei Mädchen unter 15 Jahren ist eine zumindest im Wartezimmer anwesende Erziehungsberechtigte manchmal notwendig (Abklärung von familiären Erkrankungen, Einverständnis bei Pillenverordnung und Impfungen).