Wann soll ich zum ersten Mal zur Frauenärztin kommen?

Für die erste Vorstellung gibt es kein festes Alter.
Die meisten Mädchen entscheiden selbst, wann die Zeit für den ersten Besuch ist.
Entweder bei aufgetretenen Problemen:
 
- Schmerzen während der Periode
 
- wenn die Periode unregelmäßig ist oder auch plötzlich ausbleibt
 
- wenn die Periode mit 16 Jahren noch nicht gekommen ist
 
- bei Ausfluss, Schmerzen oder Juckreiz im Genitalbereich
 
- starke Akne / Hautprobleme
 
- wenn Verhütung wichtig ist
 
- bei Brustproblemen

Oder auch:
 
- wenn man generelle Fragen zur körperlichen Entwicklung hat

-wenn man Informationsmaterial haben möchte
 
- einfach zum Kennenlernen


Falls keine Beschwerden bestehen, ist es ideal, zum Beispiel vor dem ersten Geschlechtsverkehr zu kommen. Dann können Verhütungsmethoden genau besprochen und bei einer Untersuchung abgeklärt werden, ob es evtl. Probleme mit dem Jungfernhäutchen geben könnte. Dies ist auch ein wichtiger Zeitpunkt, um sexuell übertragbare Krankheiten anzusprechen und sinnvolle Impfungen (z.B. Impfung gegen Zervixkarzinom, Hepatitis B, Masern/Mumps/Röteln, Windpocken, Keuchhusten) insbesondere gegen sexuell übertragbare Erkrankungen zu erhalten.