Wird beim ersten Mal immer eine gynäkologische Untersuchung durchgeführt?

Die gynäkologische Untersuchung ist kein zwingender Bestandteil des ersten Frauenarztbesuchs - vorausgesetzt, es liegen keine Beschwerden vor, die unbedingt abgeklärt werden müssen. Selbst vor der ersten Pillenverschreibung ist eine gynäkologische Untersuchung nicht unbedingt nötig. Oft steht vor allem das Infogespräch mit den jungen Mädchen im Mittelpunkt. Häufig wird bei uns zunächst einmal eine Ultraschalluntersuchung über die Bauchdecke durchgeführt. Dabei verschaffen wir uns einen Überblick über die inneren Organe und die Patientin kann dies auf dem Bildschirm mitverfolgen.